Aktuelles

  • Laufen, Spaß haben und Gutes tun! Vom 18.4. bis 9.5. laufen oder rollen Menschen mit und ohne Einschränkungen und haben ein Ziel: Wir gemeinsam für Inklusion!
 
 

5. Mai Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

30.04.2021

Am 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Protesttag 5. Mai überall bekannt machen und die Forderungen von Menschen mit Behinderung nach mehr Rechten unterstützen.

Bereits seit 1992, also seit nunmehr 29 Jahren, veranstalten verschiedene Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und –selbsthilfe rund um den 5. Mai deutschlandweit den Europäischen Aktions- und Protesttag der Menschen mit Behinderung. Den Grundstein legte die Initiative des Vereins Selbstbestimmt Leben Deutschland, eine Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung. Das Datum des 5. Mai wurde gewählt, da an diesem Tag auch der Europatag des Europarates stattfindet und damit gezeigt werden soll, dass alle Menschen europaweit gleichgestellt sein sollen.
Der Protesttag soll vor allem ein Tag der Begegnungen auf Augenhöhe sein und den freien Meinungsaustausch aller Teilnehmerinnen und Teilnehme untereinander sowie mit Politik und Medien fördern. Die Interessen von Menschen mit Behinderung müssen mehr berücksichtigt werden. Dafür braucht es eine rechtliche Grundlage und viel politischen Willen für die Gleichstellung. 

In ganz Europa wird sich am 5. Mai für die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen eingesetzt. Zu den größten Aktionen zählten in den vergangenen Jahren die Demonstration vor dem Kanzleramt sowie die jährliche Kundgebung am Brandenburger Tor in Berlin. In diesem Jahr können aufgrund der Corona-Pandemie keine großen Aktionen und Veranstaltungen mit vielen Menschen stattfinden. Deshalb startet Aktion Mensch mit Aktivisten und Aktivistinnen eine große Social Media-Aktion: 
Mehr erfahren Sie unter dem Link:
www.aktion-mensch.de/was-du-tun-kannst/

Machen auch Sie mit!
Geben Sie Inklusion eine Stimme!

5. Mai

Das Projekt Inklusion, die Stadt Pforzheim und der Enzkreis haben eine Plakat-Aktion gestartet.
Überall in Vaihingen und Mühlacker finden Sie Plakate.
Die Plakate zeigen mit kurzen, klaren Worten:
Wünsche und Rechte von Menschen mit Behinderung

Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker e.V.

Geschäftsstelle
Mühlackerstraße 141
75417 Mühlacker

Telefon 07041 9542-0
Telefax 07041 9542-40

E-Mail:
nflbnshlf-vmd


Zum Seitenanfang